Telejointmeter TJM

Anwendung

Das Telejointmeter TJM ist ein Messsystem mit elektrischen Weggebern zur Überwachung der Bewegung von Fugen und Rissen in Fels, Beton, Mauerwerk und an Stahlbauten. Die Bewegungen können je nach Typ des Telejointmeters in 1 bis 3 Dimensionen gemessen werden.

 

Beschreibung

Das Telejointmeter besteht aus einem Fixpunkt und einer Halterung, an welcher der Weggeber befestigt ist. Die Halterung und der Fixpunkt werden je auf einer Seite der zu messenden Fuge mittels einer temporären Setzlehre einzementiert.

Die Bewegungen können mit einem portablen Messgerät Indipoc oder einem automatischen Datenerfassungssystem Huggenberger Tensologger TL gemessen werden.

 

 

Technische Daten

Typ TJM1DS TJM3DS
Einsatz 1-dimensional 2-/3-dimensional
Material Stahl, rostfrei Stahl, rostfrei
Befestigung Stahldorne Stahldorne
Messbasis ca. 250 mm (Standard) ca. 250 mm (Standard)
Sensor Teletensometer TTP50 Teletensometer TTP50
Messbereich 50 mm 50 mm
Auflösung 0,01 mm 0,01 mm
Linearität ±0,2% FS ±0,2% FS
Ablesung Indipoc, Tensologger TL Indipoc, Tensologger TL

Nach oben

Telejointmeter TJM3DS
Telejointmeter TJM3DS für die 3-dimensionale Überwachung von Fugen und Rissen

Huggenberger AG · Tödistrasse 68 · CH-8810 Horgen · Schweiz · Tel. +41 44 727 77 00 · Fax +41 44 727 77 07 | E-Mail | Ortsplan