Home » Über uns » Geschichte

Geschichte

  • Die Firma wurde im Jahre 1900 in Zürich von Herrn Huggenberger gegründet.

  • 1923 konnte die Firma ihre erste Talsperre, die Schräh-Staumauer im Wägital, Kanton Schwyz, instrumentieren.

  • Im Jahre 1972 wurde die Einzelfirma Huggenberger in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.

  • 1981 wurde sie aus einer grossen Firmengruppe ausgegliedert.
    Die Aktien gingen in den Besitz des Managements.

  • Weltweit wurden bisher über 450 verschiedene Ingenieurbauwerke mit Messtechnik aus dem Hause Huggenberger ausgestattet.

  • Ab Beginn 2018 ist die Huggenberger AG ein Teil der Sisgeo-Gruppe, Italien. Die Nachfolge der Huggenberger AG ist mit dem Team Herr Daniel Naterop (Geschäftsführer), Herr Urs Marti (Technischer Leiter) und Frau Edith Meier (Leiterin Administration) geregelt.
Schräh-Staumauer, Wägital/Schwyz
Schräh-Staumauer, fertiggestellt 1924. Mit einer Höhe von 111.6 m kurzzeitig höchste Gewichtsmauer und höchste Talsperre der Welt, bis sie 1929 von der Diablo-Staumauer überholt wurde.

Huggenberger AG · Tödistrasse 68 · CH-8810 Horgen · Schweiz · Tel. +41 44 727 77 00 · Fax +41 44 727 77 07 | E-Mail | Ortsplan